Das Kaiser-Heinrich-Gymnasium ist ein sprachliches (mit humanistischem) Gymnasium mit Französisch bzw. Griechisch als 3. Fremdsprache und im Gebundenen Ganztagsmodell sowohl mit sprachlichem als auch naturwissenschaftlich-technologischem Zweig.

Am KHG Bamberg (ca. 700 Schülerinnen und Schüler, ca. 75 Lehrkräfte) herrscht eine besonders familiäre Atmosphäre. Die Schule mit altsprachlicher humanistischer Tradition ist jung geblieben, bietet ein breites Bildungsangebot darüber hinaus auch im Bereich der modernen Fremdsprachen und der Naturwissenschaften. Besondere Erfahrung hat das KHG zudem bei der „Gebundenen Ganztagsschule“. Nachhaltiges Lernen in naturnaher und ruhiger Umgebung, dennoch nicht weit vom Stadtzentrum entfernt, wird seit Jahren von der Schulgemeinschaft geschätzt und in vielfältiger Weise gepflegt, z.B. in abwechslungsreichen Wahlkursen und Arbeitsgemeinschaften, in denen praktische Kompetenzen ausgebildet werden, beim Musizieren und Theaterspielen auf hohem Niveau, bei der Begabtenförderung oder bei sportlichen Aktivitäten in den schuleigenen Sportstätten. „Zeit für mehr“ ist das gelebte Motto. Das KHG besitzt eine großzügige Mensa. Alle Klassenräume sind mit moderner digitaler Unterrichtstechnik eingerichtet. Mit begeisternden Unterrichtsprojekten arbeiten die Schüler/innen auch über den Schulzaun hinaus z.B. mit der Bamberger Bürgerschaft zusammen. Das KHG ist Netzwerkschule für „Lernen durch Engagement“ und „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Internationaler Schüleraustausch und Studienfahrten führen die Schüler/innen regelmäßig ins Ausland.

 

 

Ausbildungsrichtungen

Die folgende Übersicht zeigt die Ausbildungsmöglichkeiten in der Normalform bzw. in der Ganztagsform.

Innerhalb der Normalform kann in der 5. Klasse sowohl mit Englisch als auch mit Latein als 1. Fremdsprache begonnen werden. Die jeweils andere Fremdsprache folgt dann in der 6. Klasse. Schüler der Normalform können sich dann in der 8. Klasse zwischen Französisch und Griechisch als 3. Fremdsprache entscheiden.

Schüler der Ganztagsform beginnen immer mit Englisch in der 5. Klasse, gefolgt von Latein in der 6. Klasse. Im Gegensatz zu den Schülern der Normalform können sie sich in der 8. Klasse entweder für den sprachlichen Zweig mit Französisch oder Griechisch als 3. Fremdsprache oder für den naturwissenschaftlich-technologischen Zweig mit Chemie als Hauptfach und Informatik ab der 9. Klasse entscheiden.

Der Wechsel zwischen den Normal- und Ganztagsform ist jeweils zum Schuljahresende möglich, vorausgesetzt die Aufnahmekapazität ist gegeben.

Ab der 10. Klasse (im "neuen" neunjährigen Gymnasium ab der 11. Klasse) kann Spanisch als spät beginnende Fremdsprache, unabhängig vom zuvor gewählten Zweig, anstelle der 1. oder 2. Fremdsprache (Latein bzw. Englisch) gewählt werden.

Informationen zum aktuellen Lehrplan der Fächer sowie den Fächerprofilen finden Sie online: Lehrplan - LehrplanPLUS. Mit Beginn des Schuljahres 2018/19 kehrte auch das Kaiser-Heinrich-Gymnasium (aufsteigend von den Jahrgangsstufen 5 und 6) zum "neuen" neunjährigen Gymnasium zurück.

 

 

Jgst.  Normalform  Ganztagsform  
5  Englisch / Latein Englisch  
 6 + 7
 Latein / Englisch Latein  
   SG* SG  NTG** 
 8    Französisch / Griechisch     Französisch / Griechisch     Chemie/Physik/Informatik 
  Ab der 9. Klasse besteht kein Ganztagsangebot. SG und NTG werden aber weitergeführt!
 9     Ch/Ph/Inf
Ab der 10. Kl. ist es möglich, Spanisch spät. beg. anstelle der 1. oder 2. Fremdsprache zu wählen.
10    Ch/Ph/Inf
  Oberstufe Q11 und Q12
 Pflicht- und Wahlpflichtfächer sowie W- und P-Seminare  

 

*SG = Sprachliches Gymnasium **NTG = Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

 

 

Unterrichtszeiten

 1. Stunde       08:00 Uhr - 08:45 Uhr     
 2. Stunde 08:45 Uhr - 09:30 Uhr
 15 Minuten Pause
 3. Stunde 09:45 Uhr - 10:30 Uhr
 4. Stunde 10:30 Uhr - 11:15 Uhr
 15 Minuten Pause
 5. Stunde 11:30 Uhr - 12:15 Uhr
 6. Stunde 12:15 Uhr - 12:55 Uhr
 7. Stunde Mittagspause
 8. Stunde 14:00 Uhr - 14:45 Uhr
 9. Stunde 14:45 Uhr - 15:25 Uhr
 5 Minuten Pause
 10. Stunde 15:30 Uhr - 16:10 Uhr
 11. Stunde 16:10 Uhr - 16:55 Uhr