Die schulpsychologische Beratung liegt in der Hand von Frau OStRin Sabrina Raum.Schulpsyo

Gemeinsam mit dem Beratungslehrer, Herrn StD Jürgen Eckert, ist sie Ansprechpartnerin für alle, die am Schulleben beteiligt sind: Schüler, Eltern, Lehrer und Mitarbeiter in der Verwaltung.

Die schulpsychologische Beratung dient als Anlaufstelle, wenn

  • bei Kindern und Jugendlichen Verhaltensauffälligkeiten beobachtet werden,
  • ein plötzlicher Schulleistungsabfall auftritt,
  • schulbezogene Ängste vorliegen,
  • Schwierigkeiten und Konflikte mit Klassenkameraden oder Freunden auftreten,
  • Schüler in einer Krisensituation sind (z.B. Trennung der Eltern, Tod einer nahestehenden Person, Unfall),
  • ein Verdacht auf psychische Erkrankungen besteht, um bei der Vermittlung von therapeutischen Angeboten zu helfen,
  • der Verdacht auf eine Teilleistungsstörung besteht (z.B. Lese-Rechtschreibstörung).

Da jedes Kind und jeder Jugendliche anders ist, wird angestrebt, gemeinsam mit den Ratsuchenden eine individuelle Lösung zu finden. Dabei gelten die Grundsätze der Beratung.

Die Beratung ist selbstverständlich

  • freiwillig (niemand kann gezwungen werden, zur Schulpsychologin zu gehen),
  • vertraulich (die Schulpsychologen unterliegen der Verschwiegenheitspflicht, alle Daten und Informationen werden streng vertraulich behandelt),
  • neutral und
  • kostenlos.

Hier finden Sie eine Übersicht inner- und außerschulischer Hilfsangebote bei Notlagen und darüber hinaus eine Zusammenstellung weiterer Anlaufstellen bei persönlichen Not- und Krisensituationen bzw. psychischen Erkrankungen, wie z. B. Depressionen oder Angststörungen.

Kontaktaufnahme:

  • Per E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Die E-Mails werden ausschließlich von der Schulpsychologin gelesen und bearbeitet.
  • Telefonisch:  0951/95202044
    mit Anrufbeantworter - bitte Namen und Telefonnummer hinterlassen!

Auch während der aktuellen Schulschließung können Sie die Schulpsychologin kontaktieren. Die Kontaktaufnahme ist aber momentan nur über Email möglich. Wenn Sie per Mail Ihre Telefonnummer schicken, kann selbstverständlich auch ein telefonischer Austausch stattfinden.