p1090771Die Schüler/Innen des naturwissenschaftlichen Zweigs der Klasse 9b bereiten eigenständig Versuche, Arbeitsblätter und Stundenkonzepte zu Versuchen des neuen Lehrplan Plus der bayerischen Grundschulen aus den Bereichen Natur und Technik vor und gehen auf Abruf in verschiedene Bamberger Grundschulen, um die Versuche mit den Grundschülerinnen und Grundschülern durchzuführen.

 

Dabei sollen diese selbst Naturphänomene entdecken und erfahren dabei, wie spannend und schützenswert ihre Umwelt ist. Sie lernen z.B. welche Materialien den  elektrischen Strom leiten und welche nicht und wie man sich in der Natur bei Gewitter zu verhalten hat. Ein weiterer Versuch den die Schüler selbst durchführen demonstriert wie die Erde verschmutztes Wasser selbst reinigt (Grundwasser). Sie lernen aber auch, dass die Natur sich nur bedingt selbst schützen kann, und dass bestimmte Verunreinigungen des Grundwassers irreversibel sind.

Das besondere des LdE-Projektes ist, dass die Schüler/Innen der 9. Klasse die Lehrplananalyse, die Versuchsvorbereitungen, die Arbeitsblattgestaltung und die Ausarbeitung der Stundenkonzepte komplett eigenständig durchführen. Das Projekt läuft das ganze Jahr und soll nach Möglichkeit nächstes Jahr fortgeführt werden. Ziel ist es, den Grundschullehrerinnen und Grundschullehrern am Ende eine Versuchsmappe und Versuchskästen überreichen zu können, so dass sie die Versuche in Zukunft selbst in ihren Klassen durchführen können.

p1090763 p1090765 p1090776

 

Die Grundschüler/Innen, sowie die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums sollen sich durch die erlebten bzw. gehaltenen Stunden bewusst werden, wie wunderbar und schützenswert unsere Natur und Umwelt ist. Bei diesem Projekt lernen nicht nur die Grundschüler/Innen, sondern auch unsere Schüler/Innen Phänomene aus Natur und Technik zu verstehen, aber auch den sozialen Umgang mit den Grundschülerinnen und Grundschülern und erhalten gleichzeitig Einblick in den Lehrberuf. Mit dieser Projektidee nimmt das KHG am Wettbewerb „Sparda machts möglich“ teil. 

 

p1090768 p1090770 p1090771

 

Großer Erfolg bei „Sparda macht‘s möglich“

Beim diesjährigen Wettbewerb „Sparda macht‘s möglich“ der Sparda-Bank Nürnberg erreichte das MINT-LdE-Projekt „Schüler unterrichten Schüler“ der Klasse 9b von insgesamt 197 teilnehmenden Projekten einen hervorragenden 9. Platz.

Das Preisgeld von 2500 € soll nun genutzt werden, um Übungskästen und Arbeitsmaterial für die betreuten Grundschulen zu finanzieren. Außerdem wäre es toll, wenn die Projektidee auch im Folgejahr weiterleben würde. Die Klasse 9b, sowie die betreuenden Lehrer Herr Bickel und Herr Unfried bedanken sich bei allen Schülerinnen, Schülern, Kollegen und Eltern, die dieses Projekt unterstützt haben.

Bickel/Unfried