Vom 8. bis 12. Juli fanden die Studienfahrten des KHG statt. Ein Teil der Q11 bereiste in diesem Jahr die irische Hauptstadt Dublin. Während am ersten Tag in ausgiebigen Rundgängen die Stadt selbst besichtigt wurde, war am zweiten Tag Erholung und Ruhe in der Natur der Wicklow Mountains und der Klosterruine von Glendalough geboten. Am Mittwoch wurde dem berühmten Trinity-College und der St. Patricks Cathedral ein Besuch abgestattet. Eine Wanderung an der Küste, ein Besuch im Botanischen Garten oder der Hugh Lane Gallery rundeten das vielseitige Programm ab. Eine Reise, die sich gelohnt hat!

V. Meling