KHG-Schülerinnen starten erfolgreich im Triathlon-Schulwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" und qualifizieren sich für das Landesfinale

In diesem Schuljahr gingen gleich zwei Mannschaften des KHG im WK III und WK IV in Weiden bei der Nordbayerischen Meisterschaft im Triathlon an den Start und überzeugten durch sehr gute Leistungen.

Die Mädels aus der älteren Jahrgangsklasse mit Mara Metzner, Elke Noell und den kurzfristig eingesprungenen Teresa Schwital und Annika Lang belegten im Klassement die Plätze 1, 2, 4 und 5 und siegten daher überlegen. Sie sind damit Nordbayerischer Meister der Mädchen WK III. Leider wird in dieser Altersklasse kein Landesfinale mehr ausgetragen.

Bei den Mädchen Jahrgang 2004 und jünger konnte man nach einem souveränen Schwimmen, das Fabienne Wenske als Erste beendete und auch die restlichen KHGlerinnen früh aus dem Wasser stiegen, den Vorsprung im Radfahren und Laufen nicht ganz halten, erreichte aber souverän den 2. Platz in der Gesamtwertung. Nur das favorisierte Augustinus Gymnasium aus Weiden war schneller.

Am 20.7. dürfen die Mädchen Fabi Wenske, Lilly Ferreira, Katharina Schweitzer und Katharina Pock dann im Landesfinale in Nürnberg Revanche nehmen und ihre Triahtlon-Qualitäten erneut unter Beweis stellen.

Betreuerinnen: U. Noell, K. Högen