Am zweiten Kennenlerntag meinte es das Wetter gut mit unseren Fünften.

Bei Sonnenschein und herbstlichen Temperaturen zogen die Klassen los zum Don Bosco – Hochseilgarten. Die anstrengenden 5 Minuten Fußmarsch wurden von allen souverän gemeistert. In einem dreistündigen Teamparcours lernten die Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig zu vertrauen und die Tutoren ihre Fünftklässer/innen näher kennen.

Nach einer kurzen Mittagspause wurde ein Klassenvertrag geschlossen, in dem die wichtigsten Verhaltensregeln festgelegt wurden.

Der Tag endete mit einem durch den Elternbeirat organisierten gemütlichen Beisammensein in der Mensa, bei dem die Eltern erste Kontakte knüpfen konnten und das reichhaltige Buffet für zufriedene Gesichter sorgte.

Unterstufenkoordinator S. Bickel