Jedes Mal, wenn man ein Buch öffnet, lernt man etwas. (Chinesisches Sprichwort)

Diese Erfahrung machten auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c, als sie am 9.2.2018 die Stadtbücherei Bamberg erkundeten. Frau Hartmann erläuterte zunächst am Ausgabeschalter den Vorgang der Ausleihe von Büchern und anderen Medien. Danach begaben sich die Schülerinnen und Schüler auf eine Reise durch die Galaxie, d.h. sie mussten markierte Medien suchen, die sich mit dem Thema Unser Weltall beschäftigten. Ihren Klassenkameradinnen und -kameraden erläuterten sie anschließend den Fundort der Medien. Danach präsentierten sie kurz den Inhalt der gefundenen Bücher oder neue Erkenntnisse über das Universum, die auf Merkkarten in den Büchern zu finden waren. So konnten alle viel Wissenswertes über dieses Themengebiet auf spielerische Art und Weise erfahren. Bis zum Aufbruch gab es noch genügend Zeit, selbst in der Bücherei zu stöbern und Bücher auszuleihen.

Wie immer war es ein spannender und äußerst gewinnbringender Besuch in der Stadtbücherei. Unser herzlicher Dank gilt Frau Hartmann, die sich viel Zeit für uns nahm und uns in die Welt der Bücher einführte!

Dr. Christa Horn