Weihnachtliche Päckchenaktion für die Kinder Osteuropas

Es ist fast schon eine Tradition: Wie bereits in vielen Jahren zuvor haben auch heuer die Schülerinnen und Schüler aus dem Ganztagsbereich wieder Päckchen für Kinder Südosteuropa gepackt. Zwei Wochen lang konnten die Mädchen und Jungen vielerlei Dinge mit in die Schule mitbringen, die dann gemeinsam in den Klassenleiterstunden und in der Mittagszeit mit weihnachtlichem Geschenkpapier verpackt wurden. Die Schuhkartons, in die die Geschenke kamen, wurden freundlicherweise von der Firma Schuh Mücke zur Verfügung gestellt. Dieses Jahr gehen die meisten der bunt verzierten Weihnachtspäckchen mit der Aktion „Geschenk mit Herz“ des Bayerischen Rundfunks nach Rumänien, Albanien, Serbien sowie in die Ukraine und den Kosovo. Der Ganztagsbereich des Kaiser-Heinrich-Gymnasiums steuerte insgesamt 63 Päckchen bei.

K1024 Pakete